Zu Produktinformationen springen
1 von 7

MPPT-Regler EPsolar 100VDC/ 30A Serie XTRA - 12/24V

MPPT-Regler EPsolar 100VDC/ 30A Serie XTRA - 12/24V

Normaler Preis €107.00
Normaler Preis Verkaufspreis €107.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

MPPT-Solarregler EPEVER

Dieser Solarregler eignet sich für eine Vielzahl von Inselanwendungen wie Ferienhäuser, Häuser usw.
Durch die Möglichkeit der Erdung am Minuspol ist es auch für den Einsatz in Fahrzeugen geeignet.
Zur einfachen Überwachung der Anlage und möglichen Einstellung von Betriebsparametern inkl. ist direkt im MPPT-Regler ein Multifunktionsdisplay integriert. Kontroll-LEDs.
Der Regler arbeitet als Wechselrichter, d. h. er kann eine höhere Eingangsspannung und einen niedrigeren Strom mit hoher Effizienz in eine niedrigere Spannung bzw. einen höheren Strom umwandeln. Wir können also praktisch jedes Solarpanel verwenden. Der Regler ist mit Blei- und Lithium-Ionen-Akkus kompatibel.
Der Solarregler ist mit der neuesten MPPT-Technologie (Maximum PowerPoint Tracking) ausgestattet und verfolgt den Punkt maximaler Leistung mit einem ausgeklügelten Algorithmus. Überwachung, ob das Solarmodul mit der idealen Spannung betrieben wird, die das Solarmodul bei höchster verfügbarer Leistung erzeugen kann. Im Vergleich zu einem klassischen PWM-Controller erhöht die MPPT-Technologie die Ladeeffizienz um etwa 30 %.






Batterien 12/24 V , PV max. 390/780 Wp .

Die maximale Ladeleistung für die Batterie dieses Modells beträgt 30 A, was einer Panelleistung von 390 Wp entspricht, wenn Sie eine 12-V-Batterie haben, bzw. 780 Wp, wenn Sie eine 24-V-Batterie haben. Wenn das Panel eine höhere Leistung liefert, begrenzt der Regler diese nur auf die maximale Nennleistung. Leistung. Die Leistung der PV-Module darf nicht höher als das 1,5-fache der Nennleistung des Reglers sein!
Sie können Solarmodule in Reihe schalten und ihre Ausgangs-Leerlaufspannung, die als Voc bezeichnet wird, darf niemals den Wert der Leerlaufspannung Voc 100 V überschreiten – eine Überschreitung dieses Wertes führt zu einer dauerhaften Beschädigung des Reglers (hier ist dies zu berücksichtigen). Die Spannung des Solarmoduls und der Wert von Voc steigen mit abnehmender Umgebungstemperatur. Der in den Parametern des Solarmoduls angegebene Wert liegt bei 25 °C. Daher empfehlen wir nicht, dass der Wert des angegebenen Voc 90 V überschreitet.)
Die Einstellung der Controller-Parameter (hauptsächlich des verwendeten Batterietyps) erfolgt über die eingebaute LCD-Version XDS2 oder das externe Display MT50 – es ist nicht Teil des Controllers



Sie können Parameter auch auf Ihrem PC einstellen und überwachen – Sie benötigen lediglich ein EPsolar USB-Kommunikationskabel und Software, die Sie auf dieser Produktregisterkarte kostenlos herunterladen können. Eine Überwachung und Einstellung ist auch über ein Mobiltelefon/Tablet möglich. Hierzu benötigen Sie das Bluetooth-Modul BLE-01 .
Der Hersteller EPsolar ist heute praktisch der größte Hersteller von Solarreglern und nach mehr als acht Jahren eigener Erfahrung mit seinen Produkten empfehlen wir Ihnen dieses Modell als äußerst zuverlässiges und qualitativ hochwertiges Produkt zu einem angemessenen Preis.


Schnelle Installation:
1. Schließen Sie die Batterie an den Solarregler an. Wir installieren eine DC-Sicherung geeigneter Größe auf der Plusleitung möglichst nahe am Batteriepol (Position 3).
2. Last anschließen (Position 4)
3. Solarpanel anschließen (Position 2)
(Position 1) - Möglichkeit zum Anschluss eines externen Temperatursensors
(Position 5) – Möglichkeit zum Anschluss eines externen MT-50-Displays, eines USB-Kommunikationskabels zur Kommunikation mit einem PC oder eines Bluetooth-Moduls BLE-01 zur Kommunikation mit einem Mobiltelefon/Tablet

Grundfunktionen:
• Multifunktionales integriertes LCD-Display XDS2-Version für vollständige Überwachung und Parametereinstellung
• Hohe Schutzart IP32
• Vordere Abdeckung aus Kunststoff, der hintere Teil besteht aus gepresstem Aluminium – Kühler
• Der Kommunikationsanschluss verwendet einen professionellen Schutzchip, der 5 V Gleichstrom liefern kann und über einen Überstrom- und Kurzschlussschutz verfügt.
• Fortschrittliche MPPT-Technologie mit einem Wirkungsgrad von mindestens 99,5 %
• Sehr hohe Tracking-Geschwindigkeit und garantierte Tracking-Effizienz
• Fortschrittlicher MPPT-Steuerungsalgorithmus zur Minimierung von Verlustraten und Verlustzeiten
• Hochwertige Komponenten, die die Systemleistung mit einem maximalen Umwandlungswirkungsgrad von 98 % verbessern
• Präzise Erkennung und Verfolgung des maximalen Leistungspunktes
• Automatische Begrenzung der Ladeleistung und des Ladestroms
• Großer MPP-Betriebsspannungsbereich
• Kompatibel mit Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien
• Batterietemperaturkompensationsfunktion
• Funktionalität der Betriebsstatistik in Echtzeit
• Funktion zur Temperaturabsenkung bei Überhitzung
• Mit RS-485-Kommunikationsbusschnittstelle und Modbus-Kommunikationsprotokoll verfügbar, um verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden
• Überwachen und Einstellen von Parametern über ein Mobiltelefon oder einen PC
• Umfangreicher elektronischer Schutz

Übersicht über die Schutzmaßnahmen:
• PV-Überstrom
• PV-Kurzschluss
• umgekehrte PV-Polarität
• Vertauschte Batteriepolarität
• Batterieüberspannung
• Übermäßige Batterieentladung
• Batterie überhitzt
• Niedertemperatur-Lithiumbatterie
• Lastkurzschluss
• Lastüberlastung
• Überhitzung des Reglers

Weitere technische Parameter finden Sie im beigefügten Merkblatt. Eine ausführliche CZ-Installationsanleitung ist im Lieferumfang des Controllers enthalten.


Vollständige Details anzeigen

Sie könnten interessiert sein